1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 29.08.2016, Seite 1 / Ausland

Guerillakonferenz in ­Kolumbien

Havanna. Die kolumbianische FARC-Guerilla hat für Mitte September ihre X. nationale Konferenz einberufen. Mit ihrem »letzten Treffen als bewaffnete Organisation« werde sie die Umwandlung in eine »legale politische Bewegung« einleiten, teilten die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens am Samstag mit. Die Versammlung findet demnach vom 13. bis 19. September in San Vicente del Caguán im Süden des Landes statt.

Unterdessen wächst in Kolumbien die Zustimmung für den Friedensvertrag. 39,2 Prozent wollten beim Referendum am 2. Oktober für ihn votieren, ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage für die Zeitung El Tiempo. 27,7 Prozent waren demnach gegen das Abkommen und 10,5 Prozent noch unentschieden. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland