jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 27.08.2016, Seite 6 / Ausland

Argentinien: Helfer der Diktatur verurteilt

Buenos Aires. Wegen der Folterung und Tötung Oppositioneller während der Militärdiktatur hat ein argentinisches Gericht am Donnerstag (Ortszeit) 28 Personen zu lebenslanger Haft verurteilt. In dem vierjährigen Mammutverfahren ging es um Verbrechen an mehr als 700 Opfern, von denen 279 immer noch als vermisst gelten. Unter den Verurteilten ist der frühere General Luciano Menendez, der wegen Folterungen im berüchtigten Gefängnis La Perla bereits früher zu elf lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden war. Während der Militärdiktatur in Argentinien wurden rund 30.000 Menschen ermordet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland