Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.08.2016, Seite 7 / Ausland

USA beginnen Manöver in Korea

Seoul. Am Montag hat auf der Koreanischen Halbinsel das jährliche gemeinsame Großmanöver »Ulchi Freedom« der US-amerikanischen und südkoreanischen Streitkräfte begonnen. Insgesamt 50.000 südkoreanische Soldaten und 50.000 US-Amerikaner spielen bei der zweiwöchigen Übung das Szenario eines Einmarschs der Streitkräfte des nördlichen Landesteils in den Süden durch. Pjöngjang bezeichnete die Militärübung als »unverzeihlichen kriminellen Akt« und drohte an, bei dem geringsten Anzeichen einer Aggression »die Hochburg der Provokation durch einen Erstschlag in einen Haufen Asche« zu verwandeln. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland