Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 18.08.2016, Seite 10 / Feuilleton

Bedeutung unbekannt

Bei Ausgrabungen in der Nähe des nordbulgarischen Dorfs Riben soll eine etwa 5.000 Jahre alte Bildschrift entdeckt worden sein. Der Direktor des Regionalmuseums für Geschichte der Stadt Plewen, Wolodja Popow, sprach am Mittwoch im bulgarischen Staatsradio von einer »Entdeckung des Jahrhunderts«. Die Schriftzeichen, darunter eine Swastika, seien auf einer Tonplatte gefunden worden, die Teil eines Gefäßes gewesen sein soll. Die Bedeutung der Zeichen ist unbekannt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!