Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.08.2016, Seite 2 / Ausland

OAS-Staaten fordern schnelle Absetzung Maduros

Washington. Eine Gruppe von 15 Mitgliedern der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) hat ein zügiges Referendum zur Amtsenthebung des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro gefordert. Die verbleibenden Schritte dafür müssten »klar, konkret und ohne Verzögerung« umgesetzt werden, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung dieser Länder. Die mit dem sozialistischen Staatschef Maduro verbündeten Staaten Ecuador, Bolivien und Nicaragua unterzeichneten den Aufruf nicht. Venezuelas Botschafter bei der OAS, Bernardo Álvarez, zeigte sich überrascht von dem Appell, den er einen »undiplomatischen Akt« nannte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland