Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 15.07.2016, Seite 5 / Inland

Mehr Sprachförderung für Flüchtlinge

Hannover. Mit einem umfangreichen Förderprogramm will Niedersachsens Landesregierung die Deutschkenntnisse von Flüchtlingen verbessern. Das vom Bund zugesagte Geld solle für eine »Sprachförderoffensive« verwendet werden, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) der Deutschen Presseagentur in Hannover. »Wir haben in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt einen Betrag von 300 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung, davon 90 Millionen für den Wohnungsbau.« Mehr als 200 Millionen Euro würden zur Sprachförderung eingesetzt. (dpa/jW)