jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 23.06.2016, Seite 1 / Inland

Noch mehr Handys von »Corelli«

Berlin. Im Verfassungsschutz sind weitere Handys gefunden worden, die der 2014 verstorbene V-Mann »Corelli« benutzt haben soll. Das berichtete der regionale TV-Sender RBB am Mittwoch in Berlin unter Berufung auf »Sicherheitskreise«. Der früher im Umfeld der faschistischen Terrorzelle NSU eingesetzte »Corelli« habe die Geräte zwischen 2007 und 2011 in Gebrauch gehabt, hieß es. Sie seien bisher nicht, bzw. nicht vollständig, ausgewertet worden. Erst vor kurzem waren bei einem Bürowechsel in einem Panzerschrank ein bei den bisherigen Ermittlungen nicht berücksichtigtes Mobiltelefon sowie fünf SIM-Karten gefunden worden.

Als Reaktion auf mögliche weitere Verfehlungen des Bundesamts für Verfassungsschutz im Fall »Corelli« haben Grüne und FDP die Entlassung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen gefordert. (AFP/jW)