Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.06.2016, Seite 16 / Sport

Nicht-EM: »Es geht nicht um Politik«

Washington. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, hat den offenen Brief des Deutschen Leichtathletikverbands (DLV) zum Dopingausschluss russischer Athleten beantwortet. »Herr Bach weist in seinem Schreiben darauf hin, dass die Entscheidung über ein Startrecht russischer Leichtathleten bei den Rio-Spielen in der Hand des Weltverbandes IAAF liege«, sagte DLV-Präsident Clemens Prokop am Mittwoch. »Er schreibt, dass das IOC auf die Entscheidung keinen Einfluss habe, sie aber mit Spannung erwarte.« Prokop hatte in dem Brief für den Ausschluss plädiert. Die IAAF wird ihren Beschluss voraussichtlich am Freitag bekanntgeben. Bach traf sich am Dienstag in Rio mit Brasiliens reaktionärem Interimpräsidenten Michel Temer, der Staatschefin Dilma Rousseff aus dem Amt geputscht hatte. »Bei den Olympischen Spielen geht es nicht um Politik«, sagte der deutsche IOC-Präsident. »Nach dem Treffen mit Präsident Temer heute bin ich zuversichtlicher, dass es großartige Olympische Spiele werden.« (sid/dpa/jW)

Mehr aus: Sport