Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.06.2016, Seite 15 / Medien

Kartellamt genehmigt Verlagskooperation

Bonn/Münster. Die Verlage der Zeitschriften Landlust und Essen & Trinken dürfen wie geplant zusammenarbeiten. Das Kartellamt habe der Gründung eines gemeinsamen Unternehmens des Hamburger Verlags Gruner + Jahr und des Landwirtschaftsverlags Münster zugestimmt, teilte die Behörde am Dienstag in Bonn mit. Die »Deutsche Medien-Manufaktur«, wie das neue Unternehmen mit Sitz in Münster heißen wird, soll vom 1. Juli an das gemeinsame Dach für sechs Zeitschriftentitel und deren Internetportale aus den Bereichen Wohnen, Essen und Landleben sein.

Essen & Trinken war bei der Einführung 1972 ein Novum in der Zeitschriftenbranche. Heute kommt der Titel auf eine verkaufte Auflage von gut 150.000 Exemplaren. Mit dem Start von Landlust gelang dem Landwirtschaftsverlag 2005 ein Branchenerfolg. Die verkaufte Auflage liegt heute bei einer Million Exemplaren. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien