jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 09.06.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: Arm ausgekugelt

Hamburg. Arnold Lechler vom SV Eichede hat die Verwandlung eines Elfmeters mit einem ausgekugelten Arm bezahlt. In der 3. Minute der Nachspielzeit traf er am Dienstag abend zum 2:1 gegen den SV Bremen und besiegelte damit den Aufstieg seines Teams in die Regionalliga Nord. Dem Jubel seiner heranstürmenden Kollegen hielt das Gelenk nicht stand. Auch das zweite Finale der Aufstiegsrunde zwischen dem Traditionsklub Altona 93 und Egestorf/Langreder wurde durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit (90.+4) entschieden. Altona hatte in der 89. Minute den Ausgleich erzielt und wäre aufgestiegen, hätte nicht Christoph Beismann noch einen umstrittenen Handelfmeter zum 2:1-Endstand verwandelt. Altona bleibt in der Oberliga. (sid/jW)

Mehr aus: Sport