Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.06.2016, Seite 5 / Inland

Inflationsrate von 0,2 Prozent erwartet

Frankfurt am Main. Die Bundesbank hat wegen der zu Jahresbeginn weiter gefallenen Ölpreise ihre Inflationsprognose für Deutschland deutlich gesenkt. Für dieses Jahr rechnen die Ökonomen nur noch mit einer Teuerung von 0,2 Prozent, wie die Notenbank am Freitag in Frankfurt in ihrer halbjährigen Wirtschaftsprognose mitteilte. Im Dezember wurde noch ein Preisanstieg von 1,1 Prozent erwartet. (Reuters/jW)