Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.06.2016, Seite 5 / Inland

Ergo-Versicherung ­streicht rund 1.800 Jobs

Düsseldorf. Der Düsseldorfer Ergo-Versicherungskonzern will rund 2.400 Jobs in Deutschland streichen. 565 Arbeitsplätze sollen an anderer Stelle neu entstehen, kündigte die Versicherung am Mittwoch an. Ziel sei es, den bis 2020 geplanten Personalabbau »möglichst sozialverträglich« zu gestalten. Hintergrund sei der Umbau des Unternehmens mit geplanten Kostensenkungen von jährlich rund 540 Millionen Euro brutto. (dpa/jW)

Drei Wochen kostenlos probelesen!