Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.05.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Wie kann der Hunger in der Welt besiegt werden?« Seminar mit der Agrarökonomin Erika Czwing und der Molekulargenetikerin Marianna Schauzu. Samstag, 28.5., 11–16 Uhr, Marx-Engels-Zentrum, Spielhagenstr. 13, Berlin-Charlottenburg. Anmeldung unter: info@mez-berlin.de, Kosten: 5 Euro, Info: www.mez-berlin.de

»Never again!« Demonstration im Gedenken an Dieter Eich, der im Mai 2000 von Neonazis ermordet wurde. Samstag, 28.5., 14 Uhr, S-Bhf. Berlin-Buch. Info: niemand-ist-vergessen.de

»Zur Aktualität von Lenins Imperialismustheorie«. Vortrag von Prof. Dr. Götz Dieckmann. Samstag, 28.5., 10.30 Uhr, Gaststätte »Zur Kurve«, Stralsunder Straße 20, Prohn (bei Stralsund). Eine Veranstaltung der Rotfuchs-Regionalgruppe Nördliches Vorpommern

»TTIP und CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!« Demo durch die Leipziger Innenstadt am Samstag, 28.5., 12 Uhr, Start am Naturkundemuseum am Goerdelerring. Infos: vorsichtfreihandel.blogsport.de/termine

»Drohnen – Spielzeug, Überwachungsinstrument oder Mordmaschine?« Ein antimilitaristischer Spaziergang zu Institutionen und Firmen, die an der Forschung und Produktion von Drohnen beteiligt sind und daran Milliarden verdienen. Dazu gibt es Infos über die beteiligten Lobbyorganisationen, deutsche und europäische Waffenschmieden und den sich regenden Widerstand. Sonntag, 29.5., Mauerdenkmal am Potsdamer Platz, Berlin. Teilnahme gegen Spende

Mehr aus: Feuilleton