3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.05.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Berlin und Airbnb ... – was sagen die Zahlen?« Info- und Diskussionsveranstaltung zu Ferienwohnungen, Wohnungsnot und »Zweckentfremdungsverbot«. Alsino Skowronnek und Jonas Parnow vom Datenprojekt airbnbvsberlin.de liefern Fakten zur aktuellen Situation in Berlin, die Mietsituation in den betroffenen Kiezen erläutert Dr. Andrej Holm (Stadtforscher Humboldt-Uni Berlin). Heute, 26.5., Regenbogenfabrik, Lausitzer Str. 22, Berlin. Eintritt: zwei, ermäßigt ein Euro

»Guerilla Colombia – Für soziale Gerechtigkeit und Frieden«. Bericht zur aktuellen Situation in Kolumbien und zum Stand der Friedensverhandlungen in Havanna. Freitag, 27.5., 20 Uhr, Stadtteilladen Zielona Góra, Grünberger Str. 73, Berlin

»Revolutionäre Geschichte aneignen!« Vortrag und Diskussion anläss­lich des 40. Todestages von Ulrike Meinhof. In der Nacht vom 8. zum 9. Mai 1976 wurde Ulrike Meinhof tot in ihrer Gefängniszelle in Stuttgart-Stammheim aufgefunden. Die Veranstaltung widmet sich ihrem Leben, ihrem Tod und ihren Ideen und wirft die Frage auf, welche Relevanz diese noch heute haben. Samstag, 28.5., 19 Uhr, Infoladen Stadtfeld, Puschkinstraße 20, Magdeburg

»Adieu, Liberté! Adieu, Fraternité!« Vortrag und Diskussion über die aktuellen Entwicklungen in Frankreich. Samstag, 28.5., 19.30 Uhr, Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenberg 125, Stuttgart. Eine Veranstaltung der Freien ArbeiterInnen Union (FAU) Stuttgart

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo