Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.05.2016, Seite 4 / Inland

Krankenkassen dürfen Aktien kaufen

Berlin. Gesetzliche Krankenkassen sollen laut einem Bericht der FAZ am Freitag künftig einen Teil ihrer Finanzrücklagen in Aktien investieren dürfen. Damit sollen angesichts der aktuellen Niedrigzinsen bei langfristigen Anlagen höhere Renditen erzielt werden. Die Zeitung berief sich auf einen Gesetzentwurf der Bundesregierung. (Reuters/jW)