Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.05.2016, Seite 11 / Feuilleton

Faschowerbung

Faschismus ist ein Verkaufsargument: Eine kanadische Onlineplattform für Produktbewertung hat mit Hakenkreuz und Hitler-Foto für ein paar Kopfhörer geworben. Nach Beschwerden hat die Plattform Massdrop die entsprechende Seite entfernt. Auf ihr war unter dem Slogan »Klangs by Hitler« für ein paar rote Kopfhörer mit aufgeklebtem Hakenkreuz geworben worden. Versprochen wurde »the final solution to the audio question« (die Endlösung der Audiofrage). Vorgeblich ironisch wird eine Extraportion Rassismus serviert, denn diese Anzeige richtet sich gegen die Kopfhörer, die der HipHop-Produzent Dr. Dre anbietet. (jW)

Mehr aus: Feuilleton