Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.05.2016, Seite 6 / Ausland

Venezuela: Gericht billigt Ausnahmezustand

Caracas. Das Oberste Gericht von Venezuela hat am Donnerstag (Ortszeit) den vom Staatschef Nicolás Maduro ausgerufenen Ausnahmezustand gebilligt und das entsprechende Gesetz für »verfassungskonform« erklärt. Der Ausnahmezustand bedeutet, dass Soldaten die öffentliche Ordnung durchsetzen können und befugt sind, Lebensmittel zu verteilen oder zu verkaufen. Der Ausnahmezustand war von Maduro Anfang der Woche verhängt worden, nachdem rechte Kräfte versucht hatten die Lage in dem südamerikanischen Land zu destabilisieren. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland