Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.05.2016, Seite 2 / Ausland

EU-Staaten wollen Visafreiheit einschränken

Brüssel. Die anderen EU-Staaten haben sich einer Initiative Deutschlands und Frankreichs angeschlossen, die Visafreiheit für ein bestimmtes Land schneller auszusetzen. Die EU-Innenminister sprachen sich bei ihrem Treffen am Freitag in Brüssel dafür aus, dass künftig sowohl ein Mitgliedsland als auch die EU-Kommission entscheiden kann, die Befreiung von der Visumpflicht für sechs Monate auszusetzen. Dieser Mechanismus solle für bestehende wie künftige Visaabkommen gelten, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Das EU-Parlament muss noch zustimmen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland