1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.05.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Exportwirtschaft in schlechter Stimmung

Berlin. Die Mehrheit der deutschen Exporteure blickt mit Sorge auf die weltweite Konjunkturentwicklung. In einer am Montag veröffentlichten Umfrage der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) unter 3.400 weltweit tätigen Firmen erwarteten fast drei Viertel (71 Prozent) der Befragten für 2016 ausbleibendes Wachstum oder gar ein Schrumpfen.

»Kein Auslandsmarkt bietet sich derzeit als wahrer Wachstumstreiber an. Insbesondere die Rezessionen in Russland und Brasilien sowie das aus dem Galopp geratene Zugpferd China drücken auf die Stimmung«, erklärte Volker Treier, Außenwirtschaftschef der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK). (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit