75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.05.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg! 8. Mai: Tag der Befreiung – was sonst?« Vortrag und Diskussion mit Inge Höger, MdB Die Linke, Abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag und Mitglied der VVN-BdA. Dienstag, 3.5., 19 Uhr, Lagerhalle, Raum 207, Rolandsmauer 26, Osnabrück. Veranstalter: VVN-BdA Osnabrück

100 Jahre Lenins Imperialismusschrift und die gegenwärtige Imperialismusdebatte. Vortrag von Dr. Volker Külow am Dienstag, 3.5., 18 Uhr, Kochstr. 132, Leipzig. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe und Marxistisches Forum Leipzig

»Von Marx zum Maulwurf«. Der linke Buchhandel in Westdeutschland in den 1970er Jahren. Buchvorstellung mit Uwe Sonnenberg, einst selbst Mitglied eines Buchladenkollektivs in Potsdam. In der Veranstaltung blickt er zurück auf die Entstehung des linken Buchhandels, seinen politischen Charakter, seine Bedeutung für die undogmatische Linke und seinen späteren Wandel. Dienstag, 3.5., 20 Uhr, Buchladen Osterstraße, Osterstraße 171, Hamburg. Eintritt: 5 Euro

»Stolz auf 125 Jahre Gewerkschaft? Nieder mit dem Lohnsystem!« Infoveranstaltung am Mittwoch, 4.5., 19 Uhr, Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, Bochum. Infos: gruppe-k.org/

»Wie heulen (Graue) Wölfe? Ideologie, Strukturen und Auftreten der türkisch-faschistischen Bewegung«. Mittwoch, 4.5., 19 Uhr, Linkes Zentrum, Glümerstraße 2, Freiburg. Infos: www.interventionistische-linke.org

Mehr aus: Feuilleton