Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.04.2016, Seite 5 / Inland

Rekordumsatz für Luftfahrtindustrie

Berlin. Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie hat im vergangenen Jahr wegen der weltweit hohen Nachfrage nach Verkehrsflugzeugen soviel Geld eingenommen wie noch nie. Der Gesamtumsatz stieg um acht Prozent auf den Rekordwert von 34,7 Milliarden Euro, wie der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) am Mittwoch mitteilte. Damit ist die Branche deutlich stärker gewachsen als 2014. Die Zahl der Beschäftigten stieg um ein Prozent auf 106.800 und erreichte damit ebenfalls einen Höchststand. (dpa/jW)