Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Januar 2020, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.04.2016, Seite 7 / Ausland

Gericht kippt »Ergenekon«-Urteil

Istanbul. Mehr als zwei Jahre nach der Verurteilung angeblicher Putschisten in der Türkei hat das Berufungsgericht in Ankara die damalige Entscheidung aufgehoben. Unter anderem seien Beweise rechtswidrig beschafft worden, hieß es am Donnerstag nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu.

Ein »Ergenekon« genannter Geheimbund soll unter anderem versucht haben, die islamisch-konservative AKP-Regierung und ihren damaligen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan zu stürzen. Fünf Jahre lang wurde gegen 275 Verdächtige prozessiert. Im August 2013 verurteilte ein Istanbuler Gericht viele von ihnen zu langjährigen Haftstrafen.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland