Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.04.2016, Seite 11 / Feuilleton

Rock hard

Between the Legs of Dynamite« heißt am heutigen Samstag abend eine empfehlenswerte Lyrik-Schlagzeug-Performance im Roten Salon, Berlin. Der Dichter Ran und der Schlagzeuger Nico Lippolis veranstalten eine ebenso feinsinnige wie energiegeladene Attackenkunst, die live besonders beeindruckend ist: Lippolis unterstreicht spontan die spektakulär vorgetragenen Gedichte von Ran, die keine Komfortzone zulassen, durch innovatives und expressionistisches Spiel. Diese Kombination aus Text und Musik ist ziemlich einzigartig, als würden Neal Cassady und Art Blakey in einen Dialog treten. Ran war in den Neunzigern ein Volkstribun der Slam-Poetry-Szene, Lippolis in den Nullern der Rhythmusmann bei der Glam-Burlesque-Punk-Band Kamikaze Queens. Beginn ist 20 Uhr. (jW)

Mehr aus: Feuilleton