75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.04.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Russland förderte mehr Öl im März

Moskau. Russland hat im März seine Ölförderung auf durchschnittlich 10,91 Millionen Barrel (ein Barrel sind 159 Liter) pro Tag gesteigert, erklärte das Energieministerium am Samstag. Eine ähnlich hohe Menge hat es zuletzt 1987 gegeben, als pro Tag 11,47 Millionen Barrel hochgepumpt wurden. Russland hatte sich im Grundsatz mit Saudi-Arabien, Katar und Venezuela darauf geeinigt, die Ölfördermenge zu drosseln, um dem Preisverfall entgegenzuwirken. Am 17. April wollen OPEC- und Nicht-OPEC-Länder in Doha über Details dazu beraten. Der russische Energieminister Alexander Nowak wurde von heimischen Nachrichtenagenturen mit den Worten zitiert, die hohe Ausbeute im März sei kein Hindernis bei einer Übereinkunft zur Deckelung. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit