75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.04.2016, Seite 1 / Inland

DGB warnt vor Absenkung des Rentenniveaus

Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt die Bundesregierung zu einem Kurswechsel in der Rentenpolitik. »Wenn jetzt nicht gegengesteuert wird, droht vielen Menschen in einigen Jahren Altersarmut«, wandte sich der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vom Samstag gegen eine weitere Absenkung des Rentenniveaus.

Die DGB-Spitze will am morgigen Dienstag ein Konzept und eine Kampagne zur Erhaltung des Rentenniveaus beschließen. Die Riester-Rente, die eigentlich ein Sinken des Niveaus der gesetzlichen Alterssicherung ausgleichen sollte, bezeichnete Hoffmann als »Flop«. Es dürfe nicht zugelassen werden, dass Menschen, die 40 oder 45 Jahre lang gearbeitet hätten, als Rentner nicht mehr als Sozialhilfe bekämen. (AFP/jW)