jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.04.2016, Seite 11 / Feuilleton

Bitte nicht »schnüff« singen

Der britische Musiker Noel Gallagher glaubt, dass nur junge Musiker politisch etwas ändern können. »Soll ich mich mit fast fünfzig hinstellen und denen irgendwas predigen? Die lachen mich doch aus«, erzählte er der Süddeutschen Zeitung. Der frühere Oasis-Sänger fordert, dass sich Künstler wie Justin Bieber, Adele oder One Direction engagieren sollten: »Da draußen brennt die Welt, Terroristen nieten Menschen um, halb Syrien ist auf der Flucht nach Europa, das reinste Armageddon, und was macht Adele? Singt: Hello, buhuu, mein Freund hat mich verlassen, schnüff.« Er sei milder geworden, glaubt er, allerdings nur, was den Umgang mit Menschen angehe, »aber wenn es um Musik geht – es läuft soviel unfassbarer, abscheulicher, grauenhafter Dreck, da hat Milde nichts verloren.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton