Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.03.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bahn will weniger Stellen streichen

Berlin. Auf Druck von Betriebsräten und Gewerkschaften will die Deutsche Bahn weniger Stellen und Güterverladeplätze abbauen als zunächst geplant. Die neue Streichliste, die den Beschäftigtenvertretern übergeben wurde, umfasse noch 2.100 Jobs und 215 Verladestellen, sagten Mitarbeiter des Staatskonzerns am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. Die Liste hatte zunächst 500 Verladeplätze, ein Drittel der Gesamtzahl, und damit über 3.000 Arbeitsplätze umfasst. Die Gewerkschaft EVG kündigte dennoch weiteren Widerstand an. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit