Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.03.2016, Seite 2 / Ausland

Demonstrationen gegen Obama ­angekündigt

Buenos Aires. Nach seinem Besuch in Havanna ist US-Präsident Barack Obama am Dienstag (Ortszeit) in Argentinien eingetroffen. Am Mittwoch kam er in Buenos Aires mit dem rechtskonservativen Staatschef Mauricio Macri zusammen. Die Visite Obamas fällt mit dem 40. Jahrestag des Militärputsches vom 24. März 1976 zusammen, der vom US-Geheimdienst CIA aktiv unterstützt wurde. Zahlreiche Gewerkschaften und linke Organisationen rufen deshalb für den heutigen Donnerstag zu Demonstrationen auf, die sich auch gegen die Anwesenheit des US-Präsidenten richten. (PL/Télam/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.