Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 23.03.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Chinas sozialistischer Weg – Basis der Außenpolitik«. Vortrag von Rolf Berthold, Botschafter a. D., heute, 23.3., 15 Uhr, Haus des Gastes, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 2, Dierhagen Strand. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Nördliches Vorpommern

Experimentelle Lesung aus »Rauch über Birkenau«. Eine weibliche Perspektive auf den Holocaust. Es wird aus den Kapiteln 15 »Lachen oder Angst« und 16 »Traum von Freiheit« gelesen. Heute, 23.3., 20 Uhr, Café Cralle, Hochstädterstr. 10 a, Berlin

Ehrendes Gedenken. Erinnert wird an die im März 1945 ermordeten antifaschistischen Widerstandskämpfer Albert Hähnel, Alfons Pech, Willy Reinl, Max Brand, Walter Klippel, Kurt Krusche und Albert Junghans. Donnerstag, 24.3., 16 Uhr, am Ehrenmal Hutholz in Chemnitz

»Burning from the inside«. Politischer Dokumentarfilm, der in den Straßen von Athen und Berlin entstand. Beginnend mit den Wahlerfolgen der Neonazipartei »Goldene Mörgendämmerung« zeigt er die faschistischen Strukturen und den sozialen Verfall in Griechenland aus der Perspektive der griechischen Migranten in Berlin. Filmvorführung am Donnerstag, 24.3., 17.30 Uhr, Lichtblick, Kastanienallee 77, Berlin. Eintritt 6/5 Euro

27. Chemnitzer Ostermarsch. Rundstrecke durch die Chemnitzer Innenstadt: Beginn am Rathaus, Zwischenkundgebungen am Park der Opfer des Faschismus/Straße der Nationen (TU Chemnitz), Park der Jugend am Schlossberg. Freitag, 25.3., 10 Uhr, Rathaus, Am Markt, Chemnitz

Mehr aus: Feuilleton

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!