Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.03.2016, Seite 7 / Ausland

Kritik an London-Besuch Obamas

London. Britische EU-Gegner kritisieren einen geplanten Besuch von US-Präsident Barack Obama in London. Der Independent on Sunday hatte berichtet, Obama werde um einen Besuch auf der »Hannover Messe« am 24. April herum nach Großbritannien reisen, um für den Verbleib des Landes in der EU zu werben. Londons konservativer Bürgermeister Boris Johnson, der sich lautstark für einen Austritt (»Brexit«) stark macht, schrieb am Montag im Telegraph: »Kein Land der Welt verteidigt seine eigene Souveränität mit so überspannter Wachsamkeit wie die Vereinigten Staaten von Amerika.« (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland