Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.03.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Ist die EU reformierbar?« Hinsichtlich der weiteren Perspektiven Europas gibt es sehr unterschiedliche Positionen innerhalb der Linken. Diskussion über linke Wege aus der Krise mit Axel Troost (MdB Die Linke) und Andreas Wehr (ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter der Linken im Europaparlament) heute, 14.3., 19 Uhr, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, Berlin. Eintritt 2 Euro. Veranstalter: Helle Panke e. V.

Zwischen »Bündnis für Industrie« und »Streikrepublik« – DGB-Gewerkschaften wohin? Veranstaltung mit Achim Bigus, Osnabrück, heute, 14.3., 20 Uhr, Villa Ichon, Goetheplatz, Bremen. Veranstalter: MASCH, Marxistische Abenschule, Forum für Kultur und Politik e. V.

Erwartung und Wirklichkeit – Situation geflüchteter Frauen. Veranstaltung mit Sarah Fingarow, Leiterin der Flüchtlingsunterkunft Brebacher Weg in Marzahn, und Philipp Bertram, stellvertretender Leiter der Flüchtlingsunterkunft Rathaus Wilmersdorf. Dienstag, 15.3., 19 Uhr, Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1, Berlin. Veranstalter: Die Linke Tempelhof-Schöneberg

Film »Schatten der Zukunft«. Im Jahr 1984 fährt der Filmemacher W. Bergmann mit einer israelischen Studentin und einem palästinensischen Studenten zurück nach Israel und ins Westjordanland. Hier Wohlstand – dort Flüchtlingslager Kalandia. Filmvorführung, anschließend Diskussion mit dem palästinensischen Hauptdarsteller. Dienstag, 15.3., 19 Uhr, Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, Kassel

Mehr aus: Feuilleton