Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.03.2016, Seite 11 / Feuilleton

Vom Nachtleben

Ab Dienstag abend will der Komponist Max Richter in Berlin dreimal ein Schlaflied aufführen, das die ganze Nacht dauert. Mit siebenköpfigem Ensemble spielt Richter dann acht Stunden lang seine Komposition »Sleep« im Rahmen des Festivals Maerz-Musik im Heizkraftwerk Mitte an der Spree. Richter kündigte das Stück als »Wiegenlied für eine hektische Welt« an. Die Vorstellungen sind schon ausverkauft. Die Zuhörer sind angehalten, Schlafsäcke mitzubringen. Von Drogen war nicht ausdrücklich die Rede. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton