Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.03.2016, Seite 1 / Ausland

15.000 neue Planstellen in der Bundeswehr

Berlin. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr Medienberichten zufolge um 10.000 Stellen vergrößern. Die Zahl der soldatischen Planstellen solle zunächst um 7.000, die der Zivilbeschäftigten um 3.000 erhöht werden, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland am Samstag. In einem zweiten Schritt werde eine Personalverstärkung um insgesamt 15.000 Stellen angestrebt. Das Ministerium wollte die Zahlen zunächst nicht bestätigen. Laut Redaktionsnetzwerk Deutschland soll die Bundeswehr vergrößert werden, um auf »neue Herausforderungen« für die Truppe zu reagieren. Vor wenigen Wochen war bereits bekanntgeworden, dass von der Leyen bis zum Jahr 2030 deutliche Mehrausgaben – insgesamt 130 Milliarden Euro – für die Ausrüstung der Bundeswehr plant. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland