Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.03.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: Ulloa löst Erdebeben aus

Leicester. Die Anhänger des englischen Fußballerstligisten Leicester City haben rund um das Stadion ein kleines Erdbeben ausgelöst. Nach dem Siegtor des Tabellenersten in der 89. Minute gegen Norwich Ende Februar hüpften die Fans der Mannschaft vor Freude – und ließen einen Seismographen ausschlagen, den Geographiestudenten in einer nahe gelegenen Schule aufgestellt hatten. Das Beben nach dem Tor von Leonardo Ulloa hatte demnach die Stärke 0,3. Jetzt seien die Studenten gespannt, welcher Spieler die stärksten seismischen Wellen auslöst. »Wir wetten auf Vardy.« Jamie Vardy ist Stürmer der Überraschungsmannschaft dieser Saison und führt die Torjägerliste der Premier League derzeit mit 19 Toren an. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport