Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.03.2016, Seite 7 / Ausland

Tausend Menschen aus Ägäis gerettet

Athen. Die griechische Küstenwache und die europäischen Grenz­agentur Frontex haben binnen 48 Stunden mehr als tausend Menschen aus der Ägäis gerettet. Die Migranten kamen aus der Türkei und wurden zwischen den Inseln der Ostägäis und der türkischen Küste gerettet, teilte die griechische Küstenwache am Freitag mit. Hunderten anderen Menschen sei es gelungen, Griechenland in Schlauch- und kleinen Holzbooten aus eigener Kraft zu erreichen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland