1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.03.2016, Seite 6 / Ausland

Korea: Seoul warnt Pjöngjang

Seoul. Südkorea hat eine entschiedene Reaktion auf die Atomwaffendrohungen des Nordens angekündigt. »Wenn Nordkorea uns provoziert, dann müssen wir mit einer strengen Bestrafung antworten, um ganz deutlich zu zeigen, welchen Preis Nordkorea wird zahlen müssen«, sagte Präsidentin Park Geun Hye am Freitag in einer Ansprache vor Soldaten. Der Führung in Pjöngjang müsse klargemacht werden, »dass sie nicht überleben wird, wenn sie ihr Atomprogramm nicht aufgibt«, drohte Park. Sie reagierte damit auf die Ankündigung des nordkoreanischen Regierungschefs Kim Jong Un, die Atomwaffen seines Landes umgehend einsatzbereit zu machen – auch für einen sogenannten Präventivschlag. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland