Gegründet 1947 Freitag, 24. Januar 2020, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.02.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

Frieden für Syrien. Karin Leukefeld berichtet über die aktuelle politische Lage in und um Syrien. Heute, 17.2., 20 Uhr, in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, Köln-Südstadt. Veranstalter: Friedensbildungswerk, DFG-VK-Gruppe Köln und Kölner Friedensforum

»Aufarbeitung Radikalenerlass – jetzt!« Nach sieben Monaten »Runder Tisch« haben Grüne und SPD es abgelehnt, einen Antrag auf Rehabilitierung der von Berufsverboten Betroffenen einzubringen. Die »Initiativgruppe 40 Jahre Radikalenerlass« und die VVN-BdA rufen zu einer Kundgebung mit Betroffenen, Gewerkschaftern und Bernd Riexinger auf. Heute, 17.2., 15.30 Uhr, Schlossplatz Stuttgart

Kampfdrohnen über Schleswig-Holstein? Zur geplanten Stationierung von bewaffneten Kampfdrohnen im Fliegerhorst Jagel informiert Lühr Henken (Bundesausschuss Friedensratschlag). Heute, 17.2., 19 Uhr, Stadtbücherei Neumünster, Wasbeker Straße 14, Neumünster. Veranstalter: Friedensforum

Russland – Deutschland – aktuell. Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Alexander Rahr (Deutsch-Russisches Forum) heute, 17.2., 17.30 Uhr, Glinka-Musiksalon im Russischen Haus, Friedrichstr. 176–179, Berlin. Veranstalter: Berliner Freunde der Völker Russlands e. V.

Elektronische Spionage von NATO und USA im 21. Jahrhundert. Veranstaltung mit Oberst a. D. Klaus Eichner am Donnerstag, 18.2., 16 Uhr, Volkssolidarität, Baumschulenstraße 31, Berlin-Treptow. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Berlin-Johannisthal/Schöneweide

Mehr aus: Feuilleton