Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.02.2016, Seite 7 / Ausland

Mutmaßliche Islamisten in Belgien verhaftet

Brüssel. Bei Razzien in Belgien sind am Dienstag zehn mutmaßliche Islamisten festgenommen worden. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, Kämpfer für die Miliz »Islamischer Staat« angeworben zu haben. Verhaftet wurden sie nach Angaben der Staatsanwaltschaft bei Hausdurchsuchungen im Brüsseler Stadtteil Molenbeek sowie in drei weiteren Gemeinden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland