3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.02.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Erneut Stellenabbau bei Siemens-Konzern?

München. Beim Industriekonzern Siemens droht ein weiterer Stellenabbau. In der Sparte Prozessindustrie und Antriebe soll nach Informationen des Handelsblatts eine vierstellige Zahl von Arbeitsplätzen in Deutschland vernichtet oder ins Ausland verlagert werden. Ein Unternehmenssprecher lehnte am Montag jeden Kommentar ab. Ein IG-Metall-Vertreter sagte, es liefen Gespräche, wollte sich aber ebenfalls nicht weiter äußern.

Die Sparte baut in Nürnberg, Berlin und anderen Werken große Elektroantriebe für die Öl-, Gas- und Bergbauindustrie. Wegen der seit geraumer Zeit niedrigen Ölpreise investieren die potentiellen Kunden nur noch wenig. Umsatz und Gewinn der Sparte sind Konzernangaben zufolge im ersten Quartal gesunken. In Deutschland beschäftigt Siemens in dem Teilbereich rund 16.000 Mitarbeiter. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!