Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.02.2016, Seite 16 / Sport

Fechten: Tiefschlag

Bonn. Der olympische Mannschaftswettbewerb in Rio de Janeiro findet ohne die deutschen Florettherren statt. Mit der 41:45-Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich beim Heim-Weltcup in Bonn verpasste das Quartett mit Peter Joppich aus Koblenz, den Tauberbischofsheimern Benjamin Kleinbrink und Sebastian Bachmann sowie dem Bonner André Sanita am Sonntag endgültig das Teamticket für die Spiele in Brasilien. 2012 hatte es für die deutsche Fechtmannschaft in London noch Olympia-Bronze gegeben. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport