Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.02.2016, Seite 11 / Feuilleton

»Brutal schön«

Ab Sonntag zeigt das Herforder Museum Marta die Ausstellung »Brutal schön«, das Wechselspiel zwischen Gewalt und Design verdeutlichen soll. Es geht um die Frage, wie Designer und zeitgenössische Konzeptkünstler aktuelle Konflikte und Brutalität im Alltag sichtbar machen können. Zu sehen sind etwa ein übermannshoher Zaun, den Häftlinge der Herforder Justizvollzugsanstalt geschmiedet haben, oder Pralinen in Raktenform, die der israelische Designer Ron From hergestellt hat. Mit dem Umriss einer Drohne im Maßstab 1:1 vor dem Museum will der britische Künstler James Bridle die Dimensionen der modernen Kriegführung erfahrbar machen. Die Ausstellung ist bis zum 1. Mai zu sehen.(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton