jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 29.01.2016, Seite 5 / Inland

RWE-Deutschland-Chef dankt ab

Düsseldorf. Beim Energieriesen RWE zeichnen sich erste Personalentscheidungen für den geplanten Konzernumbau ab. Der bisherige Deutschland-Chef Arndt Neuhaus werde das Unternehmen verlassen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters. Der 49jährige war auch für Leitungsaufgaben bei der geplanten Tochter für Netze, Vertrieb und Ökostrom gehandelt worden. Dort könne Konzernchef Peter Terium zunächst die Führung in Personalunion übernehmen. Zuerst hatte das Handelsblatt über die Pläne berichtet. RWE lehnte am Donnerstag eine Stellungnahme dazu ab. (Reuters/jW)