Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.01.2016, Seite 10 / Feuilleton

Disharmonie in L. A.

Auch Will Smith wird die Oscar-Gala wegen der Nichtnominierung schwarzer Darsteller boykottieren. Er mache sich Sorgen wegen einer »Rückbewegung zu Separatismus und zu rassistischer und religiöser Disharmonie«, begründete der Hollywood-Star seine Absage gegenüber dem US-Fernsehsender ABC. Aus ganz ähnlichen Gründen werden Regisseur Spike Lee und Smiths Ehefrau Jada Pinkett der Verleihung am 28. Februar fernbleiben. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton