Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 18.01.2016, Seite 16 / Sport

Boxen: Vor der Taufe

New York. Deontay Wilder bleibt der ungeschlagene Schwergewichtsweltmeister des Box-Weltverbandes WBC. In Brooklyn, New York gewann der 30jährige US-Amerikaner gegen den Polen Artur Szpilka durch K.o. in der neunten Runde und forderte anschließend lautstark den am Ring anwesenden Klitschko-Bezwinger Tyson Fury zum ultimativen Duell. »Du bist doch bloß ein Schwindler«, brüllte Wilder: »Ich schlage dich jederzeit, überall, auch in deinem eigenen Garten, wenn du willst.« Fury ließ sich nicht zweimal bitten und kletterte zu Wilder in den Ring. »Ich werde dich umhauen, du bist doch bloß ein alter Penner«, schnauzte er Wilder an. Dieser riet ihm: »Komm doch einfach als Priester verkleidet, die Taufe übernehme ich dann.« (sid/jW)