Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.01.2016, Seite 7 / Ausland

China ruft zu Ruhe und Zurückhaltung auf

Peking. Im Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran hat die chinesische Regierung beide Seiten zu Ruhe und Zurückhaltung aufgerufen. Wie das Außenministerium in Peking am Montag mitteilte, besuchte Vizeminister Zhang Ming in der vergangenen Woche für jeweils zwei Tage beide Länder. Dabei habe er deren Regierungen aufgerufen, sich im Dialog um eine Lösung zu bemühen und den Frieden in der Region zu bewahren. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland