Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 30.12.2015, Seite 16 / Sport

Skilanglauf: Mann vs. Frau

Lenzerheide. Die Tour de Ski wird in diesem Jahr etwas mehr Geld unter die Sportler bringen als im Jahr zuvor. Es wird ein Gesamtpreisgeld von 640.000 Schweizer Franken (etwa 590.000 Euro) ausgeschüttet. Zuletzt waren es 560.000 Franken (516.000 Euro). Für den Gesamtsieg bei Frauen und Männern winken je 92.170 Euro. Wer die Sprintwertung anführt, erhält 5.530 Euro. Mit den Zahlen lässt sich auch spielen. Etwa wenn man die Gesamtheit der ans jeweilige Geschlecht ausgeschütteten Gelder auf die gefahrenen Kilometer umrechnet. Die Frauen fahren mindestens 56,9 Kilometer, wegen der zusätzlichen Sprintrunden aber maximal 64,8 Kilometer. Bei den Männern sind es zwischen 91,9 und 100,6 Kilometer. Für je 1.000 von Frauen gefahrene Meter werden im Schnitt 5.184 Franken ausgeschüttet, bei den Männern nur 3.210 Franken. Wer hätte das gedacht? (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo