Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.12.2015, Seite 7 / Ausland

Israel und Türkei ­verbessern Beziehungen

Istanbul. Fünf Jahre nach der Erstürmung der Gaza-Flottille mit Hilfsgütern für Palästinenser durch israelische Soldaten gibt es Anzeichen für eine Normalisierung der Beziehungen zwischen der Türkei und Israel. Vertreter beider Länder hätten sich bei einem Treffen in der Schweiz geeinigt, sagte ein israelischer Regierungsbeamter am Freitag. So werde Israel einen Ausgleich zahlen für die Hinterbliebenen der Opfer auf der »Mavi Marmara« zahlen. Außerdem würden die diplomatischen Beziehungen wieder aufgenommen. Türkische Beamte betonten, dass die Verhandlungen noch liefen.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland