Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.12.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Entlastung durch niedrige Ölpreise

Berlin. Die gesunkenen Ölpreise entlasten in diesem Jahr Autofahrer und Unternehmen in Deutschland um rund 10,5 Milliarden Euro. Die Ersparnis beträgt 2,9 Milliarden Euro beim Benzin und 7,6 Milliarden Euro beim Diesel, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) am Mittwoch in Berlin mit. Rund die Hälfte des Verbrauchs entfällt auf private Haushalte, die somit 6,7 Milliarden Euro Spritkosten sparen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit