Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.12.2015, Seite 2 / Ausland

UN-Sicherheitsrat gegen IS-Finanzierung

New York. Der UN-Sicherheitsrat hat am Donnerstag (Ortszeit) einstimmig eine von Russland und den USA ausgearbeitete Resolution verabschiedet, um die Finanzierung des »Islamischen Staates« (IS) einzuschränken. Darin werden Staaten weltweit aufgefordert, Geldzuflüsse an die Terrororganisation zu verhindern. Am Freitag sollte am UN-Sitz über ein Ende des Kriegs in Syrien beraten werden. Zunächst war ein Treffen der Außenminister der sogenannten Internationalen Unterstützergruppe angesetzt, anschließend kommt der UN-Sicherheitsrat zusammen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland