Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2019, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.12.2015, Seite 1 / Ausland

Ukraine will nicht zahlen

Kiew. Die Ukraine will einen russischen Kredit in Höhe von drei Milliarden US-Dollar (rund 2,8 Milliarden Euro) nicht fristgerecht bis Sonntag zurückzahlen. Dies kündigte Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk am Freitag während einer Kabinettssitzung in Kiew an. Auch die Rückzahlung der Schulden zweier ukrainischer Staatsunternehmen an Russland in Höhe von 507 Millionen Dollar werde nicht erfolgen.

Moskau hatte den Kredit vor zwei Jahren der damaligen Regierung von Präsident Wiktor Janukowitsch gewährt. Das derzeitige prowestliche Regime verlangt von Russland einen Abschlag von 20 Prozent, den auch andere, private, Gläubiger gewährten. Moskau besteht darauf, dass die Schulden in vollem Umfang und fristgerecht bis zum 20. Dezember getilgt werden. Sollte Kiew dem nicht nachkommen, kann Russland vor internationalen Gerichten einen Prozess anstrengen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland